bormes les mimomas

Bormes-les-Mimosas A floral case in the heart of Cote d’azur

Bormes les Mimosas got its name for its flowered environment. It is also the capital of Mimosas. The various flowers (1200 species, 90 of which are mimosas) that decorate the town made it one of the most beautiful villages of France and the most flowered town of France.

Bormes les Mimosas ist auch ein kleines mittelalterliches Dorf entlang der Mittelmeerküste, das von Meer und Wald umgeben ist. Die Struktur des ganzen Dorfes mit seinen rosa gefliesten Häusern, zwischen denen enge Gassen mit hübschen Brunnen und verschiedenen Blumenarten liegen, verleiht ihm einen unvergleichlichen Charme. Der Campingplatz Les Pêcheurs liegt etwa sechzig Kilometer von der Stadt Bormes les Mimosas entfernt, Sie sind in 1 Stunde und 15 Minuten mit dem Auto dort.

Wenn Sie durch die Côte d'Azur und ihre Umgebung fahren, zögern Sie nicht, einen Umweg zu machen und eine ganz andere Welt zu entdecken, außerhalb der üblichen Umgebung von Großstädten. Obwohl das Dorf von einer naturverbundenen Atmosphäre umgeben ist als die moderne Welt, sind die Aktivitäten recht vielfältig und abwechslungsreich.

Für Liebhaber körperlicher Aktivität gibt es eine Vielzahl von Natursportarten für die ganze Familie. Diese Aktivitäten sind auch eine Gelegenheit, die Landschaft und die berühmten historischen Stätten des Dorfes zu entdecken. Sie haben die Wahl zwischen Radfahren, Wandern auf den Fernwanderwegen oder einfach nur Joggen am Hang des Massif des Maures, wenn Sie etwas Sportlicheres suchen.

Für diejenigen, die Wasser und Wassersport lieben, ist das Viertel Favière-le Port der ideale Ort, um Ihre Lieblingsaktivitäten auszuüben. Sie werden eine große Auswahl an Wassersportarten finden, darunter Segeln, Jetski, Paddeln und Wakeboarding. Alle notwendigen Dienstleistungen und Ausstattungen sind bereits vor Ort vorhanden, um Ihren Urlaub zum Erfolg zu führen. Vergessen Sie natürlich nicht, die schönen feinen Sandstrände und das frische, kristallklare Wasser von Bormes les Mimosas während Ihres Aufenthalts zu genießen.

Wenn Sie Bormes les Mimosas besuchen, ist ein Besuch der Denkmäler und des Kulturerbes der Gemeinde auch für einen vollständigen Urlaub unerlässlich. Das Dorf ist reich an Biodiversität und Geschichte. Wenn Sie mehr über die Geschichte dieses mittelalterlichen Dorfes erfahren möchten, machen Sie einen kurzen Rundgang durch die Kapelle Saint-François de Paule mit ihrer römischen Architektur, die Kapelle Notre Dame de Constance auf 324 Metern Höhe, die Kirche Saint Trophyme, die seit dem 18. Jahrhundert existiert, oder das Château des Seigneurs de Fos, das sich auf 104 Metern Höhe im Dorf selbst befindet. Diese Burg wurde um das 13. Jahrhundert erbaut und ist seit den 1930er Jahren ein historischer Schatz für das Dorf.

In Bormes les Mimosas gibt es auch viele Straßenerbe, darunter Les Cuberts, Place de l'Isclou d'Amour, Place du Lou Poulid Cantoun, La Venelle des Amoureux, Place Saint-François und Place Gambetta.

Kunstliebhaber werden sich besonders über den Besuch dieses schönen Dorfes freuen. Das Künstlerhaus und das Museum für Kunst und Geschichte stehen ihnen für einen Besuch der schönsten Sammlungen von Malerei und Skulptur in Benezit, Van Rysselberghe, Peske, Cross und anderen berühmten Künstlern des 19. und 20. Jahrhunderts offen.

 

Gestaltung: ESE Communication - Fotos und Pläne unverbindlich - Impressum / Rechtliche Hinweise - Datenschutzrichtlinien